Sonntag, 8. Februar 2015

Lesemonat Januar 2015

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich meinen Lesemonat Januar für Euch.

Mein Lesemonat war wieder wenig erfolgreich und mein großes Ziel von 60 Büchern in 2015 ist schon wieder in weite Ferne gerückt.
Ich weiß auch nicht was momentan los ist. Ich habe so gut wie nie Lust zum Lesen und genau so wenig Lust am Bloggen. Das hatte ich bisher in einen solchen Ausmaß noch nie. Das Ganze zieht sich nämlich schon seit August 2014 durch.
Hat vielleicht irgendjemand eine Idee oder einen Tipp für mich, wie das wieder besser werden kann?
Das wäre wirklich lieb von Euch.
Also kommen wir zurück zum Lesemonat.

Ich habe:

1 gelesenes Buch

414 gelesene Seiten

durchschnittlich 13 Seiten am Tag

durchschnittlich wurden 3 Sterne vergeben

Der Monat hat mit ZIMT UND ZAUBER von Christina Jones begonnen. Das Buch hat 414 Seiten und ist im Goldmann Verlag für 7.95 Euro erschienen.
Das Buch hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Es geht um Mitzi, die in den Ruhestand geht und von einem jüngeren Kollegen ersetzt wird. Zu Hause machen sich alle Sorgen, dass Mitzi depressiv oder ähnliches werden könne. Doch Mitzi nimmt gleich zu Beginn ihres Ruhestandes die Freizeitgestaltung für alle Mitbewohner über 50 in ihrem Dorf an sich. Schließlich entdeckt sie auch noch das geheimnisvolle Kochbuch ihrer Großmutter auf dem Dachboden und Mitzis Leben wird so turbulent wie noch nie zuvor.
Das  Buch war wirklich lustig und mir haben die verschiedenen Charaktere sehr gut gefallen. Dennoch war es auch ziemlich langatmig und daher hat das Buch 3 Sterne bekommen.

Und das war auch schon der Januar. Ich möchte Euch nun gleich noch meine Neuzugänge zeigen. Ab sofort werde ich auch die Seitenanzahl meiner Fachbücher mit einberechnen und in der Monatsstatistik aufzählen. Denn ich lese so viel in Fachbücher, was viel Lesezeit in Anspruch nimmt und so habe ich wenigstens ein bisschen was davon ;). Außerdem könnten dem Ein oder Anderen die Bücher interessieren. Warum ich das jetzt erzähle ist, weil ich meine neuen Fachbücher auch in den Neuzugängen mit aufführen werde.

Ich hatte im Januar 5 Neuzugänge. Eigentlich wollte ich nur Fachbücher bestellen. Doch dann habe ich noch zwei Mängelexemplare gefunden, die gleich mit in den Einkaufskorb wandern durften.

Die ersten zwei Neuzugänge sind Fachbücher bzw, Praxisbücher. Diese Bücher sind ein kleiner Tipp für alle Erzieher unter Euch, falls ihr sie noch nicht kennen solltet.
Die Bücher nennen sich "Die 50 besten Spiele für...." und erscheinen bei DON BOSCO. Sie kosten jeweils 5 Euro und enthalten 50 tolle Spiele.
Für alle Mamis unter Euch. Es gibt auch ein tolles Buch über Kindergeburtstage!

So ich habe einmal "Die 50 besten Spiele für mehr Sozialkompetenz" und "Die 50 besten Spiele für mehr Selbstvertrauen" gekauft. Ich bin schon sehr gespannt auf die tollen Spiele.

Das dritte Fachbuch ist "Sozialmanagement - Praxisanleitung Anleiter/-innen Qualifikationen in sozialpädagogischen Berufen" dieses Buch ist mit 16.20 Euro für 100 Seiten echt teuer. Aber es gibt euch super gute Tipps um eine gute Anleitung als Erzieherin zu sein.

Kommen wir nun zu den Büchern, die die meisten interessieren werden. Ich habe mir zum Einem "Wie Zuckerwatte mit Silberfäden- Die erste Kollektion" von Sophia Bennett gekauft. Ich wollte mir die Bücher eigentlich in der gebundenen Variante holen. Aber es gab das Buch für 0,99 Euro als Mängelexemplar und haltet Euch fest, es hat keinen Mangel außer dem typischen Stempel. Ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte.

Das zweite Buch war auch ein Mängelexemplar und hat mich 7.99 Euro gekostet. Das Buch wollte ich schon sehr lange lesen. Es handelt sich um "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett" von Kady Cross.  Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch.

Zu guter Letzt möchte ich Euch noch kurz mein Lesevorhaben für Februar zeigen. Ich bemühe mich ab Februar alles wieder einzeln für Euch zu posten, damit ihr nicht so viel aufeinmal zu lesen habt und das ganze ein bisschen kürzer wird. :)

1. Blutige Stille von Linda Castillo - Ich habe schon das erste Buch "Die Zahlen der Toten" sehr gemocht. Es handelt sich hierbei um eine Reihe rund um die Polizistin Kate Burkholder. Die Thriller sind sehr spannend und eine absolute Empfehlung bisher.

2.Nachtigall im Winter von Ralph B. Mertin - Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar, das ich schon viel zu lange bei mir habe. Ich muss es unbedngt endlich lesen und bin auch schon auf Seite 147.

3. Seelenlicht von Matthew Kiran - Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein Rezensionsexemplar, das schon viel zu lange darauf wartet gelesen zu werden.

4.Love is Blind but marriage is a real eye opener von Kathy Lette - Ich möchte gerne jeden Monat ein englisches Buch lesen, was niemals klappen wird. Aber es ist ein Wunsch  :D Diese Monat möchte ich mir dieses Buch vornehmen. Das sind Bücher aus der Quick Reads Reihe. Es handelt sich um Kurzgeschichten, die wohl sehr leicht zu verstehen sind.

5. Die Spiderwick Geheimnisse 1 - EIne unglaubliche Entdeckung - Zu guter Letzt fehlt noch ein Kinderbuch. Ich möchte jetzt endlich mit der Spiderwick Reihe beginnen. Mal sehen wie sie mir gefallen wird.

Ich hoffe doch sehr diesen Monat an meine fünf Bücher zu kommen. Da wir aber schon den 8. Februar haben und ich noch kein Buch beendet habe, glaube ich noch nicht daran...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen