Freitag, 2. Januar 2015

Jahresfavoriten 2014 im Bereich dekorative Kosmetik

Heute gibt es für Euch etwas Neues. Im Jahr 2015 möchte ich gerne einmal pro Woche etwas zum Bereich Kosmetik und Haushalt für Euch berichten.
Meiner Meinung nach kann man dieses Thema mit nichts besser als meinen Jahresfavoriten beginnen.
Heute gibt es meine Favoriten aus dem Jahr 2014 im Bereich dekorative Kosmetik für Euch.


Beginnen wir mit der Foundation. Im Jahr 2014 war mein absoluter Favorit die Nude Magique Eau de Teint von L'Oréal Paris.
Diese Foundation hinterlässt ein natürliches aber sehr verfeinertes Hautbild, was mir wirklich sehr gut gefällt. Der Nachteil ist der Preis. Die Foundation enthält 20 ml und kostet 12,95 Euro.
Ihr bekommt sie in fünf verschiedenen Farben. Ich selbst bin ein sehr heller Hauttyp und habe auch die hellste Farbe - 120 PURE IVORY-.
Wenn ihr auf der Suche nach einer extrem deckenden Foundation seit, dann seit ihr mit dieser nicht gut beraten, seit ihr auf der Suche nach einer natürlichen, leichten Foundation solltet ihr sie euch einmal genauer ansehen.
Hier geht's zum Produkt.



Einen perfekten Concealer habe ich leider noch nicht gefunden. Dafür aber ein tolles Puder für einen tollen Preis, das essence all about matt! fixing compact powder. Dieses Puder ist transparent und zaubert euch einen perfekten matten Teint. Ich arbeite als Erzieherin und bin ständig in Action. Dennoch bleibt mein Teint sehr lange matt. Ich pudere immer in der Mittagspause nach und dadurch hält das Make-up den ganzen Tag.
Außerdem spricht für das Puder der Preis von 2,99 Euro.
Hier geht's zum Produkt.






Kommen wir nun zu meinem Liebling. Ich nutze jeden Tag Blush und das ist so ein Produkt, das ich einfach sehr liebe. Das Produkt ist noch sehr neu auf den Markt. Ich selbst besitze es etwa seit zwei Monaten und nutze es wirklich täglich. Ich spreche von dem p2 GLOW TOUCH compact blush in der Farbe -040 touch of rose-. Ich bin eher der rosa-Blush-Typ. Daher gefällt mir die Farbe sehr gut, ich werde mir die anderen Farben auch noch genauer ansehen. Der Blush gibt genau richtig Farbe ab. Nicht zu viel und nicht zu wenig.
Er verleiht euerem Gesicht einen richtigen frischen Teint mit schönen Glanz auf den Wangen.
Der Blush beinhaltet 5 Gramm und kostet etwa 3 Euro.
Hier geht's zum Produkt.



Lasst uns nun mit den Augen weiter machen. Zunächst möchte ich euch meine liebste Lidschattem Base vorstellen. Diese ist ebenfalls von P2. Es handelt sich um die P2 FOREVER INTENSE eye shadow creme, diese kosten auch etwa 3 Euro.
Ich habe bisher drei Farben und möchte mir noch mehr zu legen. Eigentlich handelt es sich hierbei um Creme-Lidschatten. Sie eigenen sich aber herrvoragend als Base. Ihr erhaltet das Produkt in einem Glas-Tiegelchen. Wichtig ist, das ihr die kleinen Zwischendeckel in dem Tiegel lasst, meine Lidschatten haben noch die gleiche Konsistenz wie vor einem Jahr. Im dm habe ich die Farben getestet und musste feststellen, dass die Lidschatten richtig fest sind und dort sind die kleinen Deckel nicht mehr im Döschen.

Der erste Lidschatten ist ein zartes rosa und hat die Farbnummer -050 just can't wait-
Der zweite Lidschatten ist ein rosegold und hat die Farbnummer - 020 just as you are-
Der dritte Lidschatten ist ein helles gold und hat die Farbnummer - 040 just me-
Hier geht's zum Produkt.

Machen wir weiter mit Puder Lidschatten ich habe zum Einem Monolidschatten und zwei Paletten, die ich sehr gliebt habe.





Beginnen wir mit meiner ersten Palette von Kryolan. Diese Palette ist etwas für Mutige. Es handelt sich um eine Palette in Lila-Tönen und sie heißt Paris. Die Farben sind komplett Matt und lassen besonders grüne Augen strahlen. Allerdings muss ich sagen, das wir uns hier schon nahe des High-End Bereiches befinden. Aber man merkt die Qualität wirklich. Es sind 5 Farben und ein Pinsel in der Palette.
Der erste Farbton ist ein sehr zartes rosa, das fast schon einem weiß gleicht, weiter geht es mit einem sehr schönen rosenholz Ton. Dann habt ihr ein schönes warmes beeriges Lila, sowie ein kühles Flieder und einen sehr dunklen satten Lila-Ton in euerer Palette. Jeder Lidschatten ist super pigmentiert und hält richtig lange.
Kommen wir zum Nachteil, der Preis beträgt leider 22,00 Euro für mich ist sie aber jeden Cent wert. Im Jahr 2015 möchte ich unbedingt mehr von Kryolan testen. Besonders interessiere ich mich für die Palette Cairo... :)
Hier geht's zum Produkt.




Kommen wir nun zu einer günstigen Palette von Catrice. Diese ist sehr gut benutzt und man sieht wie sehr ich sie seit mittlerweilen zwei Jahren liebe, Es sind nur braun-Töne enthalten und man kann sehr tolle Augen Make-ups damit schminken. Es handelt sich um die Absolute Nude Palette in -010 all nude-. Ihr bekommt 6 Brauntöne für einen unschlagbaren Preis von 4.99 Euro.  Die Farben sind sehr gut pigmentiert, seht sie euch einfach mal genauer an.
Hier geht's zum Produkt.



Kommen wir nun zu meiner zweiten großen Entdeckung. Ich habe die Firma NYX für mich entdeckt. Insbesondere die Lidschatten, die wirklich super pigmentiert sind und sehr lange halten. Außerdem gibt es eine sehr tolle Farbauswahl. Ich besitze bisher sechs Farben, werde mein Sortiment aber noch erweitern.
Meine drei hellen Brauntöne sind:

18 Sahara: Ein sehr sandiges Braun.
10 Champagne:  Ein ganz toller Champagnerton.
50A Skin Tight: Ein orange - stichiges Braun.



Meine drei dunklen Farben sind:


134A Sparkle Cedar: Ein schönes Taupe.
78 A: Sensual: Ein sehr dunkles Braun mit Lila Einschlag, eine sehr besondere Farbe,
09 Deep Bronze: Ein schöner Bronze Ton, wie der Name schon sagt.
Hier geht's zum Produkt.



Kommen wir nun zu Kajal Stiften. Diese habe ich im Jahr 2014 sehr geliebt. Die ersten Beiden sind aus der Catrice Kohl Kajal Reihe. (Achtung -Fehler :D ich habe von hinten begonnen ;) )
- 180 Too Cool For Pool: Ein toller Mintton
-150 Purple Du Soleil: Ein tolles sattes Lila, toll in Verbindung mit der Kryolan Palette
EIn Kohl Kajal kostet etwa 1,99 Euro und hier gehts zum Produkt.
Die nächsten vier Kajal Stifte sind aus der Reihe Catrice Longlasting eyepencil waterproof. Alle Kajal Stifte dieser Reihe sind metallik
-040 Karate With Bronze Lee: Ein toller Bronze Ton
- 090 Petrol And The Wolf: Mein Favorit ein tolles grünstichiges Blau
- 060 Moss Undercover: EIn sattes Moosgrün
- 100 Pearly Bird: Ein schöner Champagneton.
Ein Stift dieser Reihe kostet 2,29 Euro und zum Produkt geht's hier.
Kommen wir nun zu den Manhatten Kohl Kajal.
- 51D nude couture: Hautfarbe, toll für die Wasserlinie
- 107 D Carbon Foitprint: tolles antrazith





Ein weiterer Kajal ist mein Lasting Drama Gel Eyeliner 24H in 01 Black von Maybelinne New York. Ich liebe ihn sehr und benutze in täglich. Den mitgelieferten Pinsel nutze ich aber nicht.
Hier geht's zum Produkt.





Kommen wir nun zu meiner liebsten Mascara. Das war die the Rocket Volum' Mascara von Maybelline Jade in waterproof. Sie hält den Schwung sehr gut und hält bombenfest. Allerdings kostet sie auch 9,95 Euro.
Hier geht's zum Produkt.










Außerdem nutze ich seit diesem Jahr einen Augenbrauenstift. Mein Favorit ist dabei der Eye Brow Stylist von Catric in der Farbe 020 Date with Asthon. Ein toller aschiger Ton.
Hier geht's zum Produkt.

So das war's. Puh ganz schön viel. Was waren eure Favoriten im Jahr 2014? Wollt ihr zu irgendetwas eine Review? Ein Kommentar genügt.




Donnerstag, 1. Januar 2015

Lesemonate Mai und August 2014

Heute möchte ich Euch meine Sommer - Lesemonate zeigen, die sehr schlecht ausgefallen sind....
 
Mai 2014

Im Mai habe ich leider nur zwei Bücher gelesen. Das erste Buch war Pinguinwetter von Britta Sabbag mit 253 Seiten. Dieses Buch hat mir damals sehr gut gefallen. Es war sehr unterhaltsam und lustig und es hat für mich knapp erreichte 4 Sterne verdient.
 
Dann habe ich Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele von Suzanne Collins zum zweiten Mal gelesen. Ich habe den ersten Band im April vor zwei Jahren gelesen und ich muss sagen, dass ich jetzt vielleicht eher 4 Sterne als 5 vergeben hätte. Aber dennoch ist das Buch sehr spannend und schnell zu lesen :)
 
Hier kommt ihr zu meiner Rezension von 2012.
 
Neuzugänge gab es im Mai keine.
 
Das waren also 
 
gelesene Seiten: 669 Seiten
 
durchschnittliche Seiten pro Tag: 22 Seiten
 
durchschnittlich vergebene Sterne: 4 Sterne




August 2014

Im August habe ich 5 Bücher gelesen.

Begonnen hat alles mit meinen absoluten Monatshighlight Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde von Shelle Sumners. Diese Buch hat mich absolut begeistert. Es war lustig, traurig, romantisch und absolut lesenswert!


Weiter ging es mit Children of the Sea- Feuerwogen von Virginia Kantra. Dieses Buich hat mir nicht gefallen. . Das ist der zweite Band der Hunter-Geschwister- Trilogie. Ich muss sagen, dass mir die Idee der Geschichte sehr gut gefällt. Aber mir gefallen Bücher einfach nicht, in welchen es pausenlos um Sex geht. Außerdem erschien mir das Buch als ein Twilight-Verschnitt in Erotik-Version. Absolut nicht mein Fall.
Hier geht's zur Rezension.


Damit die Reihe endlich geschafft war, habe ich sofort mit dem dritten Band weitergemacht und siehe da. Dieser Band konnte mich überzeugen und hat 3.5 Sterne von mir bekommen. In diesem Buch steht endlich mal die Liebe im Vordergrund. Zwar auch mit viel Erotik aber man hatte in diesem Buch endlich eine richtige Handlung, in der sogar Spannung zu finden war.
Hier geht's zur Rezension.

Als nächstes habe ich wieder ein absolutes Highlight gelesen. Verloren in der grünen Hölle von Ute Jäckle. Zu diesen Buch möchte ich gar nicht soviel sagen außer --lest das Buch und die Rezension, dann erfahrt ihr mehr--- =)
Hier geht's zur Rezension.

 
Zu guter Letzt kam noch ein sehr lustiges Buch und zwar Antragsfieber von Lutz Schebesta. Dieses Buch war wirklich sehr lustig und gut geschrieben und absolut empfehlenswert.
 
Das waren also 
 
gelesene Seiten: 1559 Seiten
 
durchschnittliche Seiten pro Tag: 50 Seiten
 
durchschnittlich vergebene Sterne: 4 Sterne



Wir wünschen Euch einen guten Start ins Jahr 2015!
Außerdem möchten wir DANKESCHÖN sagen! Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit Euch!





(Quelle Bild:http://baeckereiberndt.de/kleeblatt1_284_305.gif )