Sonntag, 24. August 2014

Yankee Candle Haul im August 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal etwas für alle Duftkerzen Fan's. Aber es wird im Verlauf des Tages noch etwas für alle Bücherfreunde geben ;)

Ich war mit meiner Mutter im Yankee Candel laden und möchte euch heute meine Ausbeute zeigen. Ich bin absolut begeistert von Yankee Candle.

Zuerst gibt es verschiedene Möglichkeiten von Yankee Candle.

Es gibt 1. Die Tarts - hier seht ihr mal wie so ein Tart aussieht:


Ich persönliche teile den Tart in 6 Teile und gebe davon immer ein Teil in eine Duftöllampe. Wichtig ist, nur das Wachs wird in die Lampe gegeben ohne Wasser!
Das Wachs lasse ich normalerweise für zwei Teelichter in der Lampe. So lange duftet so ein kleines Teilchen nämlich.
Ihr dürft Euch aber nicht täuschen lassen. Nur das Duftöl verfliegt. Das Wachs bleibt in der Lampe und ihr müsst es herausnehmen, sobald sich kein Duft mehr verbreitet.
Das geht am Einfachsten, wenn ihr das Wachs flüssig werden lasst und mit einem Wattepad aufsaugen lasst.
Ein Tart kostet mittlerweile zwischen 2,00 und 2,19 Euro.

Die zweite Möglichkeit sind Sampler.

 Diese könnt ihr anzünden wie normale Votivkerzen. Sie haben eine Brenndauer von etwa 15 Stunden. Dabei ist zu beachten, dass ihr ein Gefäß für eure Votivkerze nehmt, die höher als sie selbst ist, da das Wachs komplett flüssig wird.
Ich persönlich nutze die Votivkerze aber genauso wie die Tarts. Sie ergeben bei meiner Art sie zu zerteilen, zwölf Stücke.
Die Sampler kosten etwa 2,49 Euro

Desweiteren gibt es die Housewarmer, die sind aber sehr teuer und daher nur eine Empfehlung, wenn ihr einen Duft richtig gerne mögt.
Bei den Housewarmern gilt die Regel, dass sie alle mindestens vier Stunden brennen müssen und zwar so lange bis die oberste Wachsschicht komplett flüssig ist. Das ist wichtig, da sonst ein Tunnel hinunter brennt und somit das restliche Wachs verloren geht, bei so viel Geld, das ihr für einen Housewarmer ausgebt muss das wirklich nicht sein.
Und ihr müsst den Docht immer auf 3 bis 5 mm kürzen, da sonst die Flamme zu hoch wird.

So bei den Housewarmern gibt es folgende Möglichkeiten.

1. Der kleine Housewarmer mit 104g - 40 Std Brenndauer kostet 10,99 Euro
Davon kann ich euch jetzt leider kein Bild zeigen, da ich keinen so kleinen Housewarmer besitze weil ich das Preisleistungsverhältnis nicht ok finde und ich mir daher nie einen kleinen kaufen würde.

2. Der mittlere Housewarmer mit 411 g - 90 Std. Brenndauer- 22,99 Euro

Ziemlich teuer aber wirklich lohnenswert, denn ihr habt eine sehr lange Brenndauer.

3. Der große Housewarmer mit 623g Wachs - Brenndauer 150 Std - 27,99 Euro

Mein Favourit, da er einfach unendlich lange brennt und ich diese Größe Liebe.

Hier seht ihr links den mittleren Housewarmer und rechts den großen Housewarmer.


Mein Tipp an Euch, Yankee Candle hat jeden Monat mindestens zwei Monatsdüfte auf die es 25% Rabatt gibt. Da bekommt ihr den großen Housewarmer schon für 20,99 Euro.


So jetzt gehts aber an meine Ausbeute:

Ich habe mir einen Sampler von Baby Powder gekauft:


Ich liebe diesen Duft, er riecht wirklich wie die ganzen Babyprodukte, die ihr in der Drogerie kaufen könnt. Ich hatte schon ein Tart von Baby Powder, dass aber leider schon leer ist.

Dann habe ich mir einen Sampler von Cranberry Pear gekauft.

Das ist ein Duft aus der aktuellen Herbstedition. Ich habe mir aus der Herbstreihe noch Honey Glow gekauft, der liegt aber noch bei meiner Mama. Zurück zu Cranberry Pear, er riecht richtig süß nach Preiselbeeren. Also nach den Eingemachten und nach süßer reifer Birne.
Mir haben leider nur die zwei Düfte aus der Herbsreihe gefallen.

So dann noch etwas von Kringle Candle. Das ist der Sohn von Yankee Candle und eigentlich ist es das Gleiche wie Yankee Candle ich verlinke Euch am Ende einen Shop und dort gibt es auch Kringel Candle dann könnt ihr euch auch mal umsehen.

Ein Wax Potpourri Melt kommt in einen kleinen Döschen und ist bereits in 5 Stücke unterteilt. Ich habe mir Wild Hollyberry gekauft, dass riecht ebenfalls nach Cranberry aber herber als der von Yankee Candle.

So und jetzt kommt mein Highlight, ein Housewarmer von Christmas Rose. Christmas Rose ist ein sehr pudriger, blumiger Duft. Absolut mein Fall aber man muss ihn mögen. Meiner Mama zum Beispiel gefällt er nicht so gut. Sie mag ihn zwar auch, hätte sich aber keinen Housewarmer davon gekauft. Leider gab es nur noch den mittleren Housewarmer wo wir waren ....
Ach und angeblich soll Christrose wirklich so riechen, laut meinen Papa ich hab davon nämlich keine Ahnung :D


So das war meine Ausbeute. Ich habe am 11. September Geburtstag und habe mir noch zwei Housewarmer gewunschen. Einmal den mittleren von Camomile Tea und einen großen von Kringle Candle in einer Sonderedition mit dem Geruch Blueberry. Hoffentlich bekomme ich sie auch :)

Hier ein Link, wo ihr Yankee Candle bekommen könnt: http://www.sunflower-design.de/shop/

So das wars. :) Bis Bald! Eure Jenny

Kommentare:

  1. Ein paar schöne Düfte dabei, die ich zum Teil auch gerne noch testen mag.
    Leider gibt es bei uns YC nur bei KARSTADT und da ist nicht immer alles vorrätig, aber es gibt durchaus immer wieder etwas, das ich mir mitnehme.
    Momentan probiere ich mich aber auch bei Scentsy, BeautifulFragrances, Duftimpressionen etc. aus. :-)
    Dank einer großen Facebookgruppe wird man da auf allerlei aufmerksam :-)

    (Falls du Interesse an einer Duftsuchti-Gruppe hast, meld dich ruhig, dann sende ich dir gerne einen Link! )

    LG Ise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilse,
      ich habe auch nicht immer alles da, aber man kann ja auch nicht alles haben :) Ich würde auch so gerne einmal scentsy ausprobieren aber ich finde keine Beraterin in unserer nähe....

      Über einen Link zu der Gruppe würde ich mich sehr freuen :) Was sind denn deine Lieblingsdüfte?

      Liebe Grüße

      Jenny

      Löschen
  2. Hey :-)

    Es muss kein Berater in der Nähe sein, die schicken Dir auch alles zu. :-)

    Meine absoluten Lieblingsdüfte? Schwer zu sagen. Aber von Yankee Candle liebe ich Strawberry Buttercream, Sicilian Lemon oder auch Black Coconut.
    Ansonsten bin ich auch total verliebt in Blueberry Cheesecake von Scentsy, Lemon Pound Cake von Duftimpressionen und Pistachio Pudding von Beautiful Fragrances.

    Der Link zur Facebookgruppe: https://www.facebook.com/groups/708070842539068/

    LG, Ise (ohne l ) :D

    AntwortenLöschen