Montag, 25. August 2014

Lesemonat April 2014

Heute gibt es mal wieder liegen gebliebene Arbeit von mir für euch :D

Ich habe im Monat April:

9 gelesene Bücher

2872 gelesene Seiten

durchschnittlich 96 Seiten am Tag

durchschnittlich wurden 4.5 Sterne vergeben

Ich hatte keinen Flop im Monat April.

Dafür hatte ich aber zwei Highlights:

1. Der kleine Prinz von Antoine de Saint Exupéry

2. Der Typ aus der Fußpilzwerbung mit dem Nachbar - Sex - Blues von Timo Feuer

Mein Monat April hat begonnen mit NACHTJAGD von J.R. Ward. Ja ich habe mal wieder eine Reihe begonnen. Aber ich muss sagen, dass mir der erste Band von der Black Dagger Reihe ziemlich gut gefallen hat. Ich weiß jetzt nicht ob ich mir die Bücher zum original Preis kaufen würde, aber wenn man sie günsig bekommt, wieso nicht.

Weiter ging es dann mit EIERTANZ von Claudia Brendler. Das war ein bayrischer Chic-Lit Roman. Das hat mir auch wirklich gut gefallen. Mich konnte das Buch sehr begeistern und ich habe Tränen gelacht beim Lesen.

Dann kam mein erstes Highlight und zwar DER KLEINE PRINZ. Ich finde grundsätzlich jeder sollte das Buch einmal gelesen haben. Aber besonders für Erzieher ist das Buch sehr empfehlenswert. Außerdem gefällt mir die Botschaft des Buches sehr.

Dann ging es weiter mit einem Buch, das mich total überrascht hat. DER DRITTE ZWILLING von Ken Follet. Das Buch war sehr spannend geschriben und es konnte mich richtig in seinen Bann ziehen. Ich möchte auf alle Fälle mehr von Ken Follet lesen.

Dann habe ich mich an WELLENTRAUM von Virginia Kantra gewagt. Das Buch hat mir Mittelmäßig gefallen. Das Buch an sich war ganz interessant. Es geht um ein Wesen, von dem ich vorher nie etwas gelesen habe. Zudem hat mich das Inselleben sehr begeistern können. Aber auf der anderen Seite war mir das Buch auch zu chaotisch und zu flach. Mehr dazu erfahrt ihr HIER in der Rezension.

Dann kam auch schon das zweite Highlight. DER TYP AUS DER FUSSPILZWERBUNG MIT DEM NACHBAR - SEX - BLUES von Timo Feuer. Ich muss sagen, ich finde das Cover richtig fürchterlich. Daher habe ich auch eigentlich nichts von dem Buch erwartet. Aber das mich dann ein solch toller, frecher, lockerer Schreibstil erwartet mit mega trockenen Humor und einen tollen Message hätte ich niemals gedacht. Zur Rezension kommt ihr HIER.

Als nächstes kam ein Buch das auch schon fast ein Highlight war. IF YOU STAY - FÜREINANDER BESTIMMT von Courtney Cole. Das Buch konnte mich auch sehr begeistern vorallem blieb mir auch die Danksagung der Autorin sehr im Gedächtnis. Ein sehr tolles Buch. KLICK und ihr kommt zur Rezi.

Dann ging es weiter mit zwei Büchern von Nora Roberts. FRÜHLINGSTRÄUME und SOMMERSEHNSUCHT. Mir haben beide Bücher aus der Reihe richtig gut gefallen. Außerdem habe ich es genossen in den Trubel rund um die vielen Hochzeiten entführt zu werden. Ich freue mich schon sehr auf die weiteren Bücher.

So jetzt sind wir durch :) Das war mein April :)

Wie war denn vor vier Monaten euer April? :)

Liebe Grüße Jenny




Kommentare:

  1. Kein Flop und eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen, das nenne ich mal einen schönen Lesemonat :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das stimmt der Lesemonat war wirklich toll :) Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen