Donnerstag, 22. August 2013

Lesemonat Juli 2013

Hallo Ihr Lieben,

ja der August ist jetzt auch schon fast vorbei, aber besser der Lesemonat kommt jetzt noch als nie oder?
Wie ihr ja vielleicht schon gesehen habt, haben wir einen Partnerblog eröffnet und über das Ideensprudeln hinaus, haben wir den Monatsrückblick verschwitzt ... Dabei war er ein klasse Monat!

Jenny:

Begonnen hat mein Monat mit Percy Jackson - Diebe im Olymp von Rick Riordan. Ja, das Buch an sich war gar nicht schlecht und hat von mir auch 4 Sterne bekommen. Doch ich musste mich schon etwas dazu zwingen die 44o Seiten zu lesen denn ich brauche in solchen Geschichten, bis auf in Harry Potter immer eine kleine Lovestory und das war hier einfach nicht der Fall, darum habe ich es jetzt einfach vertauscht.

Weiter ging es mit dem zweiten Teil der Maddie Freeman Trilogie mit Maddie - Der Widerstand geht weiter von Katie Kacvinsky. Das Buch hat mir wieder super gefallen, zwar nicht so gut wie der erste Band, da mir einfach ein paar Highlights fehlten. Trotzdem hat das 379 Seiten Buch 4 Sterne von mir bekommen.












Danach habe ich ein Buch gelesen, das mich total überrascht hat. Wovon wir träumten von Julie Otsuka und dieses Buch hat gerade mal 159 Seiten. Aber der unglaubliche Schreibstil von Julie Otsuka schafft es, eine Geschichte allein durch den Ausdruck weniger Worte unglaublich anschaulich und voller Gefühle zu erzählen. Daher hat das Buch auch volle 5 Sterne bekommen, da es mir wirklich beeindruckt hat. REZENSION






Das vierte Buch diesen Monat war Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht von Nicholas Sparks und auch dieses Buch hat mir unglaublich gut gefallen und war absolut spannend und steckte voller Gefühle vom Anfang bis zum Ende. Ich fand es einfach toll. 445 Seiten voller unglaublicher Worte! Dafür kann ich auch nur 5 Sterne vergeben!

















Weiter ging es mit Drei Wunder von Alexandra Bullen. Das Buch hat mir auch total gut gefallen. Es ist eine tolle Mädchengeschichte, die von Liebe, Freunde, Familie und Trauer handelt. Da noch ein zweiter Band zu dieser Geschichte gehört gebe ich diesen Werk, bestehend aus 378 Seiten, erst einmal 4 Sterne.







Dann habe ich einmal wieder einen Band der Gilmore Girls Reihe gelesen. Der dritte Band Gilmore Girls - Kleine und Große Geheimnisse mit insgesamt 164 Seiten. Das hat mir wieder sehr gut gefallen und ist einfach immer wieder toll und hat von mir 4 Sterne bekommen.

Dann kam mein absolutes Monatshighlight und zwar. Mein böses Herz von Wulf Dorn. Dieses Buch hat 413 Seiten und ist von der ersten bis zu letzten Seite total spannend und hat mich wirklich richtig gefesselt. Das ist eines meiner Jahreshighlights! Natürlich 5 Sterne.

Danach kam ein kleines Kinderbuch zur Entspannung und zwar der zweite Teil von Rico und Oskar und zwar Rico, Oskar und das Herzgebreche von Andreas Steinhöfel mit insgesamt 269 Seiten.
Diese Bücher sind wirklich tolle Kinderbücher. Falls ihr Kinderbücher für Kinder ab etwa 8 bis 9 Jahren sucht, dann sind diese Bücher wirklich empfehlenswert. Ihr bekommt eine Rezi sobald ich alle Bände gelesen habe. Dieses Buch hat 4 Sterne von mir bekommen.

Dann kam noch ein süßes Kinderbuch und das musste ich lesen da die Hauptprotagonistin den selben Namen hat wie ich. Jenny ist meistens schön friedlich von Kirsten Boie. Das Buch erzählt mehrere Geschichten von Jenny und ihrer kleinen Schwester Lisa Das Buch war wirklich sehr lustig und hatte sehr viel Spaß gemacht. Leider hat mir die Sprache für ein Kinderbuch nicht sonderlich gut gefallen, aber beim Vorlesen kann man ja manche Wörter noch umändern. Daher hat das 112 Seiten Buch liebe 3 Sterne bekommen.

Das 10. Buch diesen Monat war dann Illuminati von Dan Brown. Ja und dieses Buch hat unglaubliche 701 Seiten und ich habe es geliebt. Zu erst haben mich die Bücher von Dan Brown nie interessiert doch als ich angefangen habe zu lesen, konnte ich damit nicht mehr aufhören! Es ist wirklich ein geniales Buch und bekommt daher auch 5 Sterne.






Und das letzte Buch war ehrlich gesagt nur ein schnelles Buch da ich 19 Bücher im Verzug bin um 100 Bücher dieses Jahr zu schaffen.. :D
Es war das Buch zum Film High School Musical und heißt auch genauso. Das Buch hat 152 Seiten und ist wirklich kein gutes Buch. Es erzählt einfach alle Dialoge des Filmes. Um wieder Lust auf den Film zu machen war es ganz nett und daher bekommt es dann trotzdem 3 Sterne.

INSGESAMT HABE ICH

11 Bücher gelesen
3612 Seiten gelesen
116 Seiten pro Tag gelesen
4 Sterne vergeben
4 von 4 So viele Bücher habe ich von meiner  TO BE READ Liste habe ich gelesen
19 Bücher bin ich im Verzug auf 100 Bücher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen