Freitag, 1. Februar 2013

Lesemonat Januar 2013

Hallo Ihr Lieben,
heute gibt es unseren Lesemonat Januar, den ersten Monat diesen Jahres für Euch.
Viel Spaß! :)

Jenny hat im Januar 2013 folgendes gelesen:

Angefangen hat der Januar  mit ...
-"Shades of Grey - Gefährliche Liebe" von El James mit 604 Seiten  **** Sterne

weiter ging es dann mit...
-"Die Kinder des Dschinn - Das Askhenaten Abenteuer" von P.B. Kerr mit 378 Seiten **** Sterne
-"evermore- Der blaue Mond" von Alyson Noel mit 369 Seiten **** Sterne
-"Das Geheimnis von Ashton Place - Aller Anfang ist wild" von Maryrose Wood mit 284 Seiten ***** Sterne
- "Wer, wenn nicht er?" von Bärbel Schäfer mit 255 Seiten *** Sterne
-"Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" von Michael Ende mit 237 Seiten ***** Sterne


Insgesamt habe ich 6 Bücher gelesen mit insgesamt 2127 Seiten was dann durchschnittlich 68 Seiten pro Tag wären. Außerdem habe ich durchschnittlich 4 Sterne vergeben und 3 Neuzugänge zu verzeichnen.
                                                                                         
Angefangen habe ich "Shades of Grey- Befreite Lust" und bin momentan auf Seite 300.
Meine persönliche Challenge "Hallo?! Uns gibt es auch noch!" habe ich diesen Monat mit "Wer, wenn nicht er?" erfüllt.


Anna hat im Januar 2013 folgendes gelesen:

-Engel der Nacht von Becca Fitzpatrick mit 377 Seiten **** Sterne
-Saeculum von Urusla Poznanski mit 493 Seiten **** Sterne
-Kuss der Nacht von Jeaniene Frost mit 365 Seiten ***** Sterne
-Gefährtin der Dämmerung von Jeaniene Frost mit 352 Seiten ***** Sterne

Insgesamt habe ich 4 Bücher gelesen mit insgesamt 1587 Seiten was dann durchschnittlich 51 Seiten pro Tag macht. Außerdem wurden von mir durchschnittlich 5 Sterne vergeben.



Für unsere zweite Challenge, Monikas Sub- Abbau Challenge bedeutet der Lesemonat folgende Punktzahl 98 Punkte.




Kommentare:

  1. Hey,
    ich hab als Kind die Serie "Wunschpunsch!" geliebt! Vielleicht sollte ich das Buch auch mal lesen :-).
    liebe Grüße eure Emma

    AntwortenLöschen
  2. Hey Emma,
    ich habe die Serie als Kind auch geliebt, darum habe ich dann auch das Buch gelesen :) Es macht wirklich Spaß das Buch zu lesen! Eine Rezi wird es dazu auch bald geben :)

    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen