Freitag, 30. November 2012

Gewinnspiel!!

Hallo Ihr Lieben!!

Unser zweites Gewinnspiel  ist da!! Dieses Gewinnspiel wird Euch durch den ganzen Dezember bis Weihnachten  begleiten. Also ein Kleiner "Gewinnspiel Adventskalender".
 
Zu erst zu den Regeln!
Die Bedingungen für Euere Teilnahme sind: Ihr sollt bitte Leser uneres Blogs sein.
                                                                        Werbung machen wäre wirklich toll von Euch!  Umso mehr Personen teilnehmen, umso schöner wird das Gewinnspiel!

Ihr bekommt jeden Tag einen Ausschnitt der den Cover eines Buches ähnelt. Dieses haben wir selbst fotographiert. Sobald Ihr  das Cover erkannt  habt und uns den genauen  Buchtitel nennen könnt, schreibt Ihr diesen bitte an folgende E-mail: our.red.carpet.of.books@t-online.de  . Bitte schreibt  die Lösungen nur per Mail und nicht in  die Kommentare! Da Ihr ja sonst den anderen Teilnehmern die Lösung verratet.
Euer  Ziel ist es soviele Cover zu sammeln wie möglich. Der Teilnehmer mit  den meisten Covern gewinnt! Sollten mehrere Teilnehmer am Ende die gleiche Anzahl an Covern haben, wird unter  diesesn  der Gewinner ausgelost.

WICHTIG! Die Lösungen des Covers werden nur bis 24:00 Uhr des Tages gewertet. Was nach dieser Uhrzeit eintrifft wird nicht mehr  gewertet, da Ihr am  folgenden Tag ein neues Cover bekommt!

Der Gewinn ist ein Überraschungspaket, dass den Gewinner zu Weihnachten noch eíne kleine Freude bereitet :)

Viel Glück und viel Spaß!! =)

eure Anna und Jenny

Caipikekse

Rezeptlink: http://www.chefkoch.de/rezepte/1417761246617269/Caipirinha-Plaetzchen.html


Unsere Zutaten:

Mehl, brauner Zucker, Margarine, Limetten, Ei, Vanillezucker, Backpulver, Puderzucker, Pitú







 

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und..










..gut verkneten :)

                          




 

  
.. dann 30 min ruhen lassen und währenddessen leckeren Wintertee genießen :)


 Mit viel Kleckerei (wie das in so ner Weihnachtsbäckerei halt so ist *sing* :D) den Teig ausrollen..



..und gewünschte Formen - in unserem Fall Sterne - ausstechen!



Backe, backe, Kekschen! :)











Keksattacke!!











Fertig!!

        Mnjammy!


Sonntag, 25. November 2012

Trostpflaster



 http://4.bp.blogspot.com/-8UURZHkrfGk/UCrPaKL9ukI/AAAAAAAAEDs/mJ5bG6vh5xE/s1600/7052242_7052242_xl.jpg
Preis: 8,99 €

Verlag: Knaur.


Autor: Anne Hertz


Seitenanzahl: 469 Seiten


                         Sterne: ***** Sterne


(Bildquelle: www.google.de)
 
Kurzbeschreibung:

„Was ist wichtiger?“, will ich wissen. „Zu lieben – oder geliebt zu werden?“ Simon guckt mich überrascht an. „Das ist doch wohl klar“, antwortet er. „Ich will selbstverständlich beides.“ Julia kann zufrieden sein: Sie hat einen sicheren Job, einen liebevollen Freund und wird sich bald ihren großen Traum erfüllen: die absolute Traumhochzeit. Aber dann wird ihr gekündigt und die gerade noch so heile Welt bekommt heftig Schlagseite. Um sie wieder ins Gleichgewicht zu bringen, nimmt Julia kurzentschlossen das ungewöhnliche Jobangebot der frisch gegründeten Trennungsagentur Trostpflaster an. Doch die Zusammenarbeit mit ihrem neuen Chef gestaltet sich schwierig, denn Julia ist hin- und hergerissen, ob sie ihn ins Herz schließen kann – oder doch besser erschlagen sollte …
(Quelle: www.amazon.de)

Autor:

 Anne Hertz ist das Pseudonym der Hamburger Autorinnen Frauke Scheunemann und Wiebke Lorenz. Bevor Anne Hertz 2006 in Hamburg zur Welt kam, wurde sie 1969 und 1972 in Düsseldorf geboren. 50 % von ihr studierte Jura, während die andere Hälfte sich der Anglistik widmete. Anschließend arbeiteten 100 % als Journalistin. Anne Hertz hat im Schnitt 1,5 Kinder und mindestens 0,5 Männer. Sie lebt in einem großen Haus mit allen Menschen, die ihr wichtig sind.

Cover:

  Das Cover vom Knaur. Verlag ist orange mit einer Schachtel Pralinen. Diese Idee finde ich nicht schlecht. Allerdings gefällt mir persönlich das Cover der gebundenen Weltbildausgabe viel besser. Darauf ist ein Herz zu sehen, welches mit einem Pflaster versorgt wurde. Meiner Ansicht nach ein viel gelungeneres Cover! 
Eigene Meinung:

 Julia hat einen festen Job und ihre große Liebe. Alles was zählt ist die gemeinsame Hochzeit. Bis Julia ihren Job verliert. Sie ist am Boden zerstört und schiebt alles auf Simon Hecker. Ihrem neuen persönlichen Feind. Nach einiger Zeit beginnt sie gemeinsam mit Simon eine Trennungsagentur zu führen. Doch diese nimmt sie mehr in Anspruch, als gedacht und dadurch wird ihre perfekte Beziehung auf eine harte Probe gestellt.. 
Die Charaktere sind super! Paul, der perfekte Mann. Simon der mit dem Satz "Harte Schale, weicher Kern" vollkommen erklärt ist und Julia - eine Frau wie du und ich mit einem großem Traum. 
Der Schreibstil ist locker und gut zu lesen. Außerdem sind tolle Sprüche und Zitate in diesem Buch zu finden, wie z. B. "Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern gemeinsam in dieselbe Richtung blickt. - Antoine de Saint - Exupéry". Ebenso haben mir Wortspiele wahnsinnig viel Freude bereitet, wie z.B. "TROSTPFLASTER - Die Experten". Der Humor des Autoren Duos ist grandios. 
 Das Buch hat mich unglaublich unterhalten und war einfach wunderschön!
5 Sterne! 



Sonntag, 18. November 2012

Engel der Nacht


http://lh5.ggpht.com/_n-nEETyC_PI/TF7qSHQy6TI/AAAAAAAAAkQ/UopzOnzjM3A/s288/fitzpatrick%2520becca%2520-%2520engel%2520der%2520nacht.jpg

Preis: 16,99 €

Verlag: BestQuality

Autor: Becca Fitzpatrick

Seitenanzahl: 377 Seiten

Sterne: *** Sterne


 (Quelle: www.google.de)
Kurzbeschreibung:

Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und Nora ist zutiefst fasziniert von seiner rätselhaften Ausstrahlung. Doch zugleich macht Patch ihr auch Angst. Denn immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden und sie wird den Verdacht nicht los, dass Patch etwas damit zu tun haben könnte. Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen - und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten? Immer tiefer wird Nora verstrickt in Ereignisse, in denen Himmel und Hölle ganz nah beieinander liegen ...

Autor:

Becca Fitzpatricks Debütroman der schaffte es sofort auf die New York Times Bestseller. Die Übersetzungsrechte wurde bereits in 31 Länder verkauft! Die junge amerikanische Autorin lebt in Colorado, USA.

Cover:

Das Cover betrachtet ohne Inhaltskenntnisse, ist einfach überwältigend. Der düstere, fast schwarze Himmel und der stürzende schwarze Engel, der einen gebrochenen Flügel hat. Um den Engel herum fliegen die Federn seiner Flügel. Durch den Inhalt nimmt das Cover eine größere Bedeutung an. Der gefallene Engel ..  Namens Patch.
Unglaublich tolles Cover!

Eigene Meinung:

 Nora, ein ganz normales Mädchen, dass die Highschool besucht, führt ein ganz normales Leben mit ihrer besten Freundin Vee. Bis Patch in deren Leben auftaucht. Er ist plötzlich da. Er ist düster und geheimnisvoll. Nur Patch kommt Nora immer näher. Zunächst nur in der Schule, dann zu Hause, immer näher. Doch es ist etwas komisch an Patch. Er hat eine riesige Narbe an seinem Rücken. Somit erfährt sie sein dunkles Geheimnis und schwebt dadurch selbst in Lebensgefahr. Frage: An was erinnert euch diese Geschichte? - Richtig! An Twilight. Nur diesmal ist der Böse ein Engel. Aber sonst ist alles sehr ähnlich. Der dunkle, geheimnisvolle macht der ängstlich, schwachen aber trotzdem Starken Person Angst. Verfolgt sie. Sie hassen sich. Verlieben sich schlussendlich aber trotzdem ineinander. Versteht mich nicht falsch, auch ich liebe die "Biss-Bücher", aber muss denn immer alles gleich sein?! Da mir das Buch trotzdem gefallen hat und die Idee "Engel" an sich nicht schlecht ist und dazu der Schreibstil absolut gelungen ist, gebe ich diesem Buch gute 3 Sterne. Für 4 Sterne ist es mir persönlich zu unoriginell umgesetzt. Aber trotzdem schön zu lesen! Den zweiten Band möchte ich mir jedoch bisher eigentlich nicht kaufen.

Freitag, 16. November 2012

Die Wunschliste


http://2.bp.blogspot.com/-LktayRUwI0M/UAZhtFoSWyI/AAAAAAAAAFs/VhqXdFWn9P0/s1600/Die_Wunschliste.jpg

Preis: 8,99€

Verlag: Knaur.

Autor: Jill Smolinski

Seitenanzahl: 408 Seiten

Sterne: **


Kurzbeschreibung:

»Wenn Wünsche wahr werden« Küsse einen wildfremden Mann, sieh dir einen Sonnenaufgang an, verändere das Leben eines anderen – drei von zwanzig Dingen, die Marissa bis zu ihrem fünfundzwanzigsten Geburtstag erleben wollte. Als Marissa bei einem Autounfall ums Leben kommt, ist June, die Fahrerin des Wagens, voller Schuldgefühle, und erst als sie Marissas Wunschliste zu der ihren macht, sieht sie Licht am Horizont. Ein fremder Mann zum Küssen ist schnell gefunden, und die Sonne geht schließlich jeden Tag auf – doch wie verändert man das Leben eines anderen? Ein zauberhaftes Buch, das die Herzen berührt – zum Weinen und zum Lachen schön!
(Quelle: www.amazon.de)


Autor:

Die Autorin lebt mit ihrem Sohn in Südkalifornien. Sie arbeitet außerdem als Journalistin und schrieb bereits für die "Vogue", "Harper's Bazaar" und "Mademoiselle". Als Autorin verfasste sie bereits mehrere Romane und Sachbücher.

Cover:

   Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist wunderschön rosa, mit vielen Ornamenten und kleinen Bildchen. In den Bildern lassen sich auch teilweise die Punkte der Wunschliste erkennen, wie z.B. der kleine Hubschrauber für den Hubschrauberflug. Außerdem sind die Innenseiten pink :)

Eigene Meinung:

  Alles beginnt damit, das Junes Leben den Berg hinab läuft. Denn Marissa ist bei ihr im Auto ums Leben gekommen. Natürlich gibt sich June die Schuld an dem Unfall, bis sie es sich zu Aufgabe setzt, Marissas Wunschliste, die sie vor ihrem Tod aufgestellt hat, bis zu ihrem 25. Geburtstag erledigt zu haben. June wächst sehr an dieser Aufgabe und immer mehr Menschen treten in ihr Leben
"Gäähhn" - Das fasst dieses Buch für mich in einem Laut zusammen. Ja ich weiß, das klingt etwas zerstörend, darum erstmal zum Guten des Buches. 
Die Grundidee ist super. Die Wunschliste wird abgearbeitet  und dies auf eine dramatisch, ergreifende Art und Weise. Außerdem hat mir der Schreibstil gut gefallen - flüssig und einfach zu lesen aber etwas eintönig. Was mir sehr gut gefallen hat, ist die extra schnörkelige Schrift der Wunschliste und die Ornamente, die bei jedem Kapitelanfang abgedruckt sind. 
Jetzt zu dem Schlechten: Ich hatte an das Buch hohe Erwartungen. Ich wollte ein Buch, das mich zu Tränen rührt. Aber Pustekuchen - Das Buch war langweilig und die Wunschliste und Marissas Tod weit hinter Junes Midlifekrises.  Es geht ständig nur darum wie schlecht June sich doch fühlt und wie schwer ihr Leben ist. Aber komplett fern von der Wunschliste oder Marissas Tod. Für mich war das ein Buch was sich meinen Erwartungen absolut nicht entgegenbewegt hat, mich genervt hat und zu dem auch noch gelangweilt hat. Schade.. Ich war sehr enttäuscht und gelangweilt von diesem Buch, dehalb leider nur 2 Sterne.



[Tag] 11 Fragen

Die liebe Tamara - Inkworld - hat bei diesem Tag mitgemacht und wir wollen heute ihre Fragen beantworten :)

Die Regeln:

+ Als Dankeschön den Tagger verlinken
+ 11 Fragen vom Tagger beantworten
+ Selbst 11 Fragen kreieren
+ 11 Blogger aussuchen, die unter 200 Follower haben und es diesen mitteilen
+ Zurück-taggen ist nicht erlaubt

1. Gibt es irgendetwas, das du in deinem Leben unbedingt noch machen möchtest?
Da ich ja noch ziemlich jung bin, gibt es einiges, was ich mir noch erfüllen möchte. Jedoch plane ich nicht schon Jahre vorraus und lasse mein Leben einfach mal auf mich zu kommen. Mit allem was es zu bieten hat :)

2. Hast du ein absolutes Lieblingsbuch? Wenn ja, welches?
Da habe ich mehrere.. Die Rubinrotreihe ist phantastisch, was mir jedoch auch gefällt sind Bücher wie z. B. "Wie ich es will" die von realen Begebenheiten handeln.

3. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Durch eine ganz liebe Freundin, die mich gefragt hat, diesen Blog mit ihr zu führen :) ♥

4. Deine Hobbys sind..?
Freunde treffen, natürlich lesen, musizieren :)

5. Das erste Buch, das du gelesen hast, war?
Ohjee,.. Kann ich nicht mehr genau sagen :/ Ich weiß nur noch, dass ich die "Millie" Bücher nur zu gerne verschlungen habe!

6. Bungee-Jumping, ja oder nein?
Jein. Nervenkitzel ja - aber nicht unbedingt Bungee-Jumpen. Was ich mir vorstellen könnte, wäre ein Fallschirmsprung - wahrscheinlich hätte ich vorher dann doch Schiss und könnte es trotzdem nicht durchziehen. Aber einen Gedanken ist es wert :)

7. Wie stellst du dir die Welt in 100 Jahren vor?
Vielleicht ein bisschen "Die Auswahl"-mäßig :/ :D..  Jedoch mache ich mir hierum nicht so viele Gedanken - es kommt wie es kommt und wir werden es meistern (falls wir es noch erleben, wenn nicht dann vielleicht unsere Kinder/Enkel)!

8. Hast du einen Lieblingsschauspieler?
Ryan Reynolds ist klasse!

9. Deine Lieblingsjahreszeit ist..?
Herbst! Eindeutig! Ich liebe es wie die Blätter von den Bäumen fallen und die ruhige Zeit beginnt! Auch wenn diese Jahreszeit manchmal ein bisschen eine depressive Grundstimmung vermittelt - Ich liebe den Herbst!

10. Welches ist/war dein Lieblingsfach in der Schule und welches Fach konntest du noch nie leiden?
Mein Lieblingsfach ist Kunst und Musik. Vor allem an unserer Schule ist der Unterricht in diesen Fächern echt klasse! Mein Hassfach ist und bleibt Geschichte, welches ich jetzt Gott sei Dank nicht mehr habe :)

11. Hattest du ein Lieblingskuscheltier?
Meinen Nici-Bären Josef (Super Name hm? :D)

Meine Fragen:

1. Magst du Weihnachten? Wenn ja, was ganz besonders?
2. Lieblingstee? Oder gar kein Tee?
3. Kerzenlicht oder elektrisches Licht?
4. Was liest du zur Zeit?
5. Welches ist dein Lieblingsgemüse?
6. Hast du eine Lieblingspflanze/blume? Wenn ja, welche?
7. Lieblingsfilm?
8. Hast du eine seltsame Angwohnheit oder etwas außergewöhnliches an dir?
9. Flache oder Hohe Schuhe?
10. Dorf oder Stadt? Warum?
11. Magst du Gewitter? Warum?

Bin genau wie Tamara der gleichen Meinung, dass sich einfach jeder getagged fühlen soll und mitmachen kann wer möchte! Würde mich freuen :)

Liebe Grüße
euer Our red Carpet of books team :) ♥

Mittwoch, 14. November 2012

In deinen Augen



Preis: 18,90€

Verlag: script 5

Autor: Maggie Stiefvater

Seitenzahl: 495 Seiten

Folgebände: 1. Nach dem Sommer
                     2. Ruht das Licht
                     3. In deinen Augen
Sterne: ****
(Quelle Bild: www.script5.de)
Kurzbeschreibung
 
Der Frühling kehrt ein in Mercy Falls und mit der Kälte streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Nach so vielen Wintern in Wolfsgestalt ist es nun Sam, der sich seiner menschlichen Haut sicher sein darf und nur noch auf eines wartet: Grace' Rückkehr aus dem Wald.
 
Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt die Stadt in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Jetzt ist es an Sam, sein Rudel - seine Familie - zu retten.
 
Zusammen mit Grace, Cole, und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von Mercy Falls. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben.
 
Autorin:
 
 
Maggie Stiefvater, geboren 1981, hatte glücklicherweise immer Schwierigkeiten, ihren Hang zu Tagträumereien und Selbstgesprächen mit ihren Jobs zu vereinbaren. Anstatt also als Kellnerin, Kalligraphielehrerin oder technische Redakteuerin zu arbeiten, versuchte sie es mit der Kunst. Heute lebt sie als erfolgreiche Musikerin, Malerin und Autorin in Virginia, ist verheiratet, hütet zwei kleine Kinder sowie zwei neurotische Hunde und hofiert eine verrückte Katze. In deinen Augen ist der letzte Band ihrer Bestseller-Trilogie um die Wölfe von Mercy Falls.
 
(Quelle: Buchumschlag und www.google.de)
 
 
Cover:
 
Das Cover der Trilogie setzt sich diesmal nach den letztmaligen Blau- bzw. Orangetönen in einem schönem Grünton fort. Nachdem auf den anderen beiden Covern immer je ein Wolf und ein Mensch abgebildet waren, sind diesmal zwei Menschen, also Grace und Sam, abgebildet. Wieder in schönen Farbtönen mit Herzen und schimmrigen Buchumschlag. Super Cover!
 
Eigene Meinung Anna:
 
Inhaltlich ist in deinen Augen ein schöner Abschluss einer tollen Trilogie. Ich persönlich finde, dass in Büchern auch etwas "schlimmes" passieren darf, was bei diesem Buch gegen Ende hin auch umgesetzt wird. Nach ca. einem Drittel hatte ich eine kleine Leseflaute. Mit der Geschichte der beiden ging es so "lala" dahin. Mir fehlte ein wenig da die Spannung. Ich wollte die Trilogie jedoch trotzdem beenden und siehe da - es hat sich gelohnt :)  Die Spannung kam und blieb bis zuletzt.

Was mir auch sehr gut gefällt ist, dass Maggie Stiefvater aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Somit lernt man die verschieden Charaktere, deren Gedanken und Empfindungen kennen und kann diese super miteinander verknüpfen. Gefällt mir sehr gut!

Fazit: Habe mir ein bisschen mehr erwartet, wurde jedoch nicht gänzlich enttäuscht! Wie ich finde, trotz allem ein schöner Abschluss einer wunderschönen Trilogie!

4 Sterne :)