Mittwoch, 22. Februar 2012

Männer verstehen das nicht!







Männer verstehen das nicht! - Flint, Emma Preis: Taschenbuch: 8.99 Euro




Autor: Emma Flint



Verlag: HEYNE

Seitenanzahl: 396 Seiten + 2 Seiten „Das Gesetzbuch für beste Freundinnen“




Sterne: *****




Quelle Bild: www.buecher.de










Kurzbeschreibung:




Männer verstehen das nicht! So ist es schlicht und einfach zu sagen. Männer verstehen nicht wofür eine beste Freundin da ist. Sie verstehen nicht warum man bei Titanic einfach nur weinen muss. Sie verstehen nicht, dass man einfach über die neue Kollegin lästern muss. Sie verstehen es einfach nicht!

Dafür braucht man eine beste Freundin.

In diesem Buch handelt es sich um Pia, deren beste Freundin mit ihrer großen Liebe in die USA ausgewandert ist. Außerdem hat sie Pia schrecklich enttäuscht.

Aber nun ist niemand mehr da für stundenlanges quatschen...

Nun heißt es eine neue beste Freundin muss her! Aber wie???




Autor:




Emma Flint, geboren 1975 in Bonn, hatte schon vor ihrem Sportstudium ein Faible für Geschichten, die das Leben schreibt, und für Geräte mit Tastatur. Der Beruf der Kassiererin verband beides. Da nach Einführung der Scannerkassen diese angestrebte Karriere an Attraktivität verlor, blieb nur noch der Laptop, um beiden Leidenschaften gleichzeitig nachzugehen. Emma Flint lebt als freie Journalistin in Köln.

(Quelle: Auszug der Beschreibung des Autors aus dem Buch)




Cover:




Das Cover ist wie gemacht zu diesem Buchtitel. Welcher Mann versteht schon, dass man alle Schuhe in sämtlichen Formen und Farben einfach benötigt??

Ich habe nach diesem Buch wegen des Covers gegriffen, da ich selbst einen Schuhtick habe musste ich einfach wissen um was es in diesem Buch geht.

Männer verstehen so vieles nicht und unsere Schuhregale gehören eindeutig dazu ein wirklich passendes Cover welches unglaublich schön wirkt.




Eigene Meinung Jenny:




Die Charaktere wurden realitätsnah beschrieben. Pia und Nina sind beste Freundinnen wie man sie überall auf der Welt finden kann.

Pia behütet und beschützt Nina vor allem und hat immer den richtigen Ratschlag parat und Nina ist einfach Nina ihr passieren die unmöglichsten Dinge und ist einfach nur unglaublich sympathisch.

Das Buch ist einfach und locker geschrieben und es machte einfach nur Spaß es zu lesen.

Ich habe dieses Buch begonnen und konnte es nicht aus der Hand legen. Die Thematik hat mich sehr begeistert. Denn eine beste Freundin die braucht einfach jeder.

Pia und Nina meistern alles gemeinsam, auch wenn es einige schwere Wege gibt sie schaffen alles.

Das Buch ist sehr realitätsnah, denn Nina erlebt das, was wir alle in einer bestimmten Art und Weise erleben. Die Freundinnen unternehmen all dies was man auch selbst schon mit einer Freundin unternommen hat.

Ich konnte mich super in dieses Buch hineinversetzen!

Das Buch ist ein lustiges, ergreifendes, romantisches, niedliches Buch was einfach zu jeder Zeit gelesen werden kann.

Ich war sehr begeistert von diesem Buch und kann es Euch einfach nur empfehlen.




Daher muss ich mit Freude diesem Buch, das die Zeit verkürzt indem einem die beste Freundin fehlt, die vollen fünf Sterne geben!


Kommentare:

  1. Sehr schöne Rezension & allgemein auch ein toller Blog. Bin Leserin geworden und würde mich freuen, wenn du das vielleicht auch bei mir wirst: www.binzis-buecher.blogspot.com :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir auf unserem Blog gefällt (:
      Wir werden liebend gern auf deinem Blog Leser, wir freuen uns immer über neue Eindrücke und mehr Meinungen zu verschiedenen Büchern (:

      Liebe Grüße von uns ♥

      Löschen